Stanford University: / USA:
Kühlhandschuh macht Steroide überflüssig. Eine Revolution im leistungssteigernden Bereich überrascht und begeistert.

Einer der Gründe, warum Leistungssportler auf Steroide zurückgreifen, ist es, die Regenerationszeit nach einer Verletzung oder schlichter Überanstrengung zu verkürzen. Forscher der Stanford University,  Craig Heller, Professor für Biologie, und  Dennis Grahn , leitender Wissenschaftler in Biologie, haben ein Prinzip entwickelt mit dem es möglich ist die Körpertemperatur innerhalb kürzester Zeit dermaßen abkühlen zu können, dass eine sofortige Regeneration des Körpers einsetzt und Steroide überflüssig werden.

Auf der Erkenntnis aufbauend, dass Hände, Füße und Kopf für den größten Wärmeaustausch sorgen, haben die Forscher ein System entwickelt, das um eine Hand ein Vakuum erzeugt und die Hitze wortwörtlich aus dem Körper saugt. Die Version des Gerätes ist ein fester Plastikhandschuh. Durch das Vakuum dehnen sich die Venen der Hand aus und Blut wird in die arteriovenösen Anastomosen geleitet. Hier wird das Blut durch den wassergekühlten Handschuh abgekühlt.

Das erstaunliche dabei ist, dass das Gerät bereits eine größere Wirkung ausübt, als die Forscher sich je vorstellen konnten. Es half nicht nur bei der bei Genesung nach Verletzungen, sondern auch und insbesondere bei körperlicher Ermüdung. Als die Forscher das Gerät an Fitnessprobanden testeten, konnten diese die Anzahl der Klimmzüge von 180 auf 620 erhöhen. Hierfür steckten die Probanden in den Pausen ihre Hand für nur wenige Minuten in den Handschuh und fuhren anschließend mit den Klimmzügen fort. Jegliche Ermüdung von vorherigen Teilen der Trainingseinheit war damit verschwunden.

Diese enorme leistungssteigernde Wirkung gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Nach Angaben der Stanford University schafften es weibliche Neulinge in 45 Minuten gesamt 900 Liegestütze zu absolvieren.

Auch interne Studien waren mehr als beeindruckend. Die Regeneration setzt sofort ein und egalisiert die naturgegebenen Grenzen der eigenen Fitness. Statt 50 Liegestütz dann 150 oder mehr, stellten kein Problem dar. Was auch sehr überraschte ist, dass es trotz dieser enormen Mehrleistung keinen nennenswerten Muskelkater gab.

Eine sehr kurze Anwendungszeit von nur 2-3 Minuten machen die Sache umso attraktiver. Es ist schwer, nicht fasziniert zu sein.

Quellen:
https://de.ubergizmo.com/2012/08/31/stanford-kuhlhandschuh-soll-steroide-uberflussig-machen.html

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://news.stanford.edu/2017/12/27/cooling-glove-helps-athletes-patients/&prev=search

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.espn.com/blog/playbook/tech/post/_/id/3366/gear-test-corecontrol-cooling-glove&prev=search


Dieses phänomenale Prinzip mit seiner beeindruckenden Wirkungsweise entwickelten wir weiter. Insbesondere in den Bereichen Hygiene, Nutzerfreundlichkeit und Effektivität gab es relevante Verbesserungen zu erarbeiten.

Verbesserung der Kühltemperatur für schnelleren Einsatz   > Statt 20°C mit 6°C Kühltemperatur
Verbesserung der Kühltechnik  > Mit elektronisch gesteuerter Peltierkühlung anstatt Eiswürfel. Und dadurch jederzeit einsatzbereit
Verbesserung der Hygienesituation   > Gut zugängliche Vacuumkammer mit einfach zu reinigender Edelstahlfläche
Verbesserung der Einsatzbereitschaft   > Durch Peltierkühlung jederzeit sofort nutzbar, ohne Eiswürfel einfüllen zu müssen
Verbesserung für den stationären Einsatz   > Vorteilhaft für Fitnessstudios, Hotels, Sportvereine, uvm.

 

Sensorik                     Automatisches Ein- und Ausschalten durch Infrarot-Sensor
Kühlung                     Wartungsfreie Technologie durch elektronisch gesteuerte Peltier-Kühlung
Hygiene                      Hochwertige Edelstahlfläche für die einfache Reinigung
Materialien               Carbon (alternativ zusätzlich RAL Farblackierung), Chrom & Edelstahl dominieren das puristische Design    
Anwendung               Einfach & gefahrlos für jeden anzuwenden. Wartungs- & personalfrei

STANFDORD COOLING - Eine Revolution für den leistungssteigernden und regenerativen Bereich.

      Sensorgesteuerte Beleuchtung               Oberfläche Carbon                     Hygienischer Edelstahl

Einfach in der Anwendung, effektiv im Nutzen.

Hand durch die Manschette führen

Hand flach auf die Edelstahlfläche legen

2-3 Minuten Kühlen. Fertig.


Mit STANFORD COOLING schneller und einfacher zum Ziel.

Muskelaufbau

Fettabbau

Konditionssteigerung


Die unkompliziette Anwendung von STANFORD COOLING

Zusätzliche Lackierung in RAL-Farbe nach Wunsch

Verkleidung in Kunstleder

 

Technische Daten
Elektrischer Anschluss: 230 Volt
Leistung: 134 Watt
Maximale Abmessungen: Höhe 103 cm ; Durchmesser 45 cm
Gewicht: 20,80 kg kg
Materialien: Carbonfaser / Edelstahl /Chromelemente
Wartungsintervalle: Wartungsfrei


 

Sie haben Fragen zu STANFORD COOLING oder möchten Vertriebspartner werden?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin oder senden sie uns direkt eine Mail
Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. +49(0)7566 941 9228